Australien Neuseeland Südsee mit Air New Zealand

Mit Air New Zealand nach Neuseeland, Australien und verschiedenen pazifischen Inseln, via USA, Asien oder gleich Around the World

Ein variantenreiches Ticket, welches - je nach Verfügbarkeit der Buchungsklassen zum Zeitpunkt der Buchung - auf Wunsch auch gleichzeitig eines der billigsten Round the World Tickets sein kann.

Die Highlights:

  • interessante Stop-Over Möglichkeiten in Asien, Pazifik, Nordamerika
  • Hin- und Rückweg über den gleichen Kontinent oder rund um die Welt
  • preisgünstige Kombination mit Australien
  • für gehobene Komfortansprüche auch in der komfortablen Premium Economy oder in Business Class.

Vereinbaren Sie für eine professionelle Beratung einen Gesprächstermin.

Allianzpartner

Gültig auf Flügen der Air New Zealand und anderen Fluglinien auf ausgewählten Strecken

Abflughafen

ab Wien; Zubringer ab Bundesländer gegen Aufpreis.

Aufenthaltsdauer

max. 1 Jahr

Reservierung / Ticketing / Stornierung

Die Tickets müssen spätestens innerhalb von 21 Tagen nach Buchung ausgestellt werden. Sollte die Buchung innerhalb von 21 Tagen vor Abflug erfolgen, muss das Ticket innerhalb von 72h ausgestellt werden. Bei Buchung innerhalb von 72h vor Abflug muss das Ticket innerhalb von 24h ausgestellt werden. Das Datum kann nicht offengelassen werden. Flüge können etwa 11 1/2 Monate im Vorhinein gebucht werden.

Stornierung / Umbuchung

Stornierung vor Abflug

Gebühren sind abhängig von der gewählten Buchungsklasse (bei Mischtarifen gelten die Bestimmungen der niedrigeren Klasse):
Buchungsklassen K, G, S - nicht refundierbar.
Buchungsklassen L, T, W, V, Q - EUR 300,-.
Buchungsklassen A, O, J - 50% des Ticketpreises zzgl. EUR 35,- Handlingfee
Alle anderen Buchungsklassen EUR 100,-

Wir empfehlen den Abschluss einer Stornoversicherung (Versicherungsbedingungen beachten!).

Umbuchung vor Abflug

Ist gegen eine Bearbeitungsgebühr möglich, allerdings müssen Tarif und Gebühren aktualisiert werden. Eine Verlängerung der ursprünglichen Ticketgültigkeit ist nicht möglich.

Umbuchung nach Abflug

Gratis, es können jedoch lokale Gebühren anfallen.

Routing

In östlicher oder westlicher Richtung beginnend, wobei es zwei Routenführungen gibt, entweder als Rund um die Welt Flug oder mit einer Streckenführung hin- und zurück über USA (ohne Asien, in diesem Fall ist es allerdings kein "round the world", sie haben aber die Möglichkeit eine weitere Pazifische Insel zu besuchen):

Wien-Hongkong/Shanghai/Tokyo-Auckland-(Pazifische Inseln)-Los Angeles - Wien oder
Wien-Los Angeles-(Pazifische Inseln)-Auckland-(Pazifische Inseln)-Los Angeles-Wien

Codeshare Flüge auf ausgewählten Flügen möglich.

Stops

Folgende Flugunterbrechungen sind ohne Mehrkosten möglich:

  • London, Los Angeles
  • Hongkong oder Shanghai* oder Beijing oder Tokyo oder Osaka*
  • (*Aufpreis für Shanghai und Osaka da nur Flüge via Frankfurt möglich, und der Zubringerflug Österreich-Frankfurt berechnet werden muss)
  • Auckland
  • Rarotonga (Cooks Inseln)

Gegen Aufpreis von EUR 165,- ist ein Stop in einer der folgenden Zielorte in Australien möglich:

  • Sydney, Melbourne, Brisbane, Adelaide, Cairns, Gold Coast

oder in

  • Noumea (Neu Kaledonien)
  • Port Vila (Vanuatu)
  • Norfolk Island
  • Niue Island
  • Apia (Samoa)
  • Nuku Alofa (Tongatapu/Tonga)

Bei Routenführung via Nordamerika ist eine Flugunterbrechung in einer der folgenden Zielorte gegen Aufpreis von EUR 165,- möglich (Landwege dazwischen möglich):

  • Nandi (Fiji)
  • Papeete (Fr. Polynesien)
  • Honolulu

Zusatz-Flugstrecken können gegen Aufpreis dazugekauft werden:

  • Hongkong-Shanghai oder Beijing EUR 160,-

Anmerkung: Auf Wunsch können auch Landwege eingebaut werden. 

Preise:

Die Preise richten sich nach dem Abreisedatum (Saisonen) sowie nach den zum Zeitpunkt der Buchung zu Ihrem Wunschtermin vorhandenen Buchungsklassen. Es gibt darüber hinaus eine weitere Differenzierung: Air New Zealand unterscheidet in der Tarifstruktur Routings bei welchen alle Langstrecken mit Air New Zealand geflogen werden, und Routings bei welchen ein Teil der Langstrecke mit einem Fremdcarrier geflogen wird.

Ein Beispiel für die letztgenannte Variante wäre: Wien – Frankfurt – Los Angeles mit Austrian und Lufthansa / Los Angeles – Auckland mir Air New Zealand / Auckland – Tokyo mit Air New Zealand / Tokyo – Wien mit Austrian. Interessanterweise sind Routings mit einer Fremdfluglinie etwas günstiger als reine Air New Zealand Routings. Dieser Preisvorteil wird aber zumindest teilweise wieder wettgemacht durch Kosten für den Zubringer Wien – Frankfurt.

Da es 12 Buchungsklassen allein in Economy Class gibt, zusätzlich zwei Saisonen, zusätzlich zwei Tarifkonzepte, zusätzlich eine getrennte Berechnung nach Hin- und Rückflug können Preisangaben hier tatsächlich nur „ab“ – Preise sein. Es ist die Aufgabe unserer Spezialisten, die günstigste Variante für Sie zu finden.

*Preise Economy Class

15.02.2015 – 22.04.2015 ab EUR 1.350,-

23.04.2015 – 30.06.2015 ab EUR 830,-

01.07.2015 – 15.08.205 ab EUR 1.350,-

16.08.2015 – 08.12.2015 ab EUR 830,-

09.12.2015 - 13.12.2015 ab EUR 980,-

14.12.2015 – 23.12.2015 ab EUR 1.500,-

*Die nachstehenden Preise sind die Richtpreise ab Wien in der niedrigsten Buchungsklasse ohne Gebühren wie Flughafensteuern, Treibstoffzuschläge, Ticketservicecharge. Diese betragen bei einem gängigen Routing abhängig von Art und Anzahl der Stops ab ca. EUR 600,- aufwärts (Tarifstand 10/2012). Da es in vielen Fällen schwierig ist, auf allen Strecken jeweils die niedrigste Buchungsklasse an den gewünschten Terminen zu bekommen, sollten Sie mit Gesamtpreisen ab ca 1.700,- rechnen (ohne kostenpflichtige Stops). Änderungen vorbehalten.

Pacific Premium Economy

Pacific Premium Economy ist eine Klasse die zwischen Economy und Business liegt. 

Mehr Beinfreiheit (97-102 cm) mit besonders grosszügigem Abstand in den B747 Maschinen

  • doppelter Neigungswinkel im Vergleich zur Economy
  • jeder Sitz hat eine vollständig durchgehende Bein- und Fußstütze
  • am Sitz ist Stromanschluß verfügbar, der mit den meisten gängigen Anschlusssteckern ohne Adapter genutzt werden kann
  • ein zusätzliches Aufbewahrungsnetz auf der Rückseite Ihres Sitzes bietet Stauraum für Ihre kostenlose Wasserflasche
  • 747 Sitzanordnung: 3-2 (Im Upper Deck)
  • 777 Sitzanordnung: 3-3-3
  • erweitertes Speisen- und Getränkeangebot
  • Comfortbag mit diversen "Amenities", Socken, Schlafmaske

*Preise Premium Economy Class

01.01.2015 – 10.12.2015 ab EUR 2.180,-(zzgl. Steuern /Gebühren)

Die Premium Economy Class kann auch sektorenweise gebucht werden, also zB nur beim Hinflug die Strecke London – Los Angeles. Die Preisspanne für diesen Aufpreis liegt – je nach Buchungsklasse - zwischen € 315,- und € 505,- (es gibt auch bei der Premium Economy drei Buchungsklassen). Bitte beachten Sie aber, dass nicht auf allen Air New Zealand Strecken Premium Economy angeboten wird.

Business Premier

*Preise Business Premier Class

01.01. - 31.12.2015 ab EUR 3.780,- (zzgl. Steuern /Gebühren)

Mit Ihrem elektronischen Ticket erhalten Sie einen Code der Ihnen den Internetzugang zu Ihrer Reservierung ermöglicht. Hier würden Sie durch die Fluglinien verursachte Änderungen in Ihrer Reservierung - Zeitenänderung, Streichung von Flügen, Änderung der Flugnummer etc. sehen können. In diesen Fällen sollte die betreffende Fluglinie kontaktiert werden. Wir empfehlen Flüge immer bei der betreffenden Airline einige Tage vorher rückbestätigen zu lassen. Bitte informieren Sie sich vor Abreise über die jeweiligen Einreisebestimmungen.

Informationen und Buchungen:

Operngasse 20b
1040 Wien
t: +43 1 58804-129
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.mondial.at

Rund um die Welt - Spezialist

Wolfgang Wehnser
Wolfgang Wehsner
Operngasse 20b
1040 Wien
+43 1 58804-129
wehsner@mondial.at

Reiseberater kontaktieren