Expeditionskreuzfahrten Antarktis - Tipps für Entdecker

Antarktis Kreuzfahrten - Tipps für Ihre Traumreise ins ewige Eis

Der Reisezeitraum für Kreuzfahrten in die Antarktis ist der antarktische Sommer. Dieser beginnt im November und endet im März. Je nach dem was Sie gerne sehen möchten, ist der Monat in dem Sie verreisen entscheidend.

So finden Sie im November die faszinierendsten Eisformationen und erleben die Rückkehr der Wale. Die meisten Pinguin-Arten sind zu diesem Zeitpunkt mit der Balz und Eiablage beschäftigt während der Nachwuchs der ersten Robbenarten schon das Licht der Welt erblickt.

Im Dezember schlüpfen die ersten Pinguin-Babys und die beeindruckenden Wanderalbatrosse sind mitten in der Brutzeit. Auch die ersten antarktischen Seebären reihen sich in den Nachwuchssegen ein.

Im Januar ist die Kinderstube reich gefüllt. Nahezu alle Tiere haben zu dieser Zeit Junge und das Eis ist erfüllt von Leben. Da sowohl den Robben als auch den Pinguinen jegliche schlechte Erfahrung mit Menschen fehlt, überwiegt oft die Neugier und sorgt so für hautnahe Erlebnisse bei einer Antarktis Kreuzfahrt.

Natürlich gibt es noch hundert andere Dinge bei Ihrer Antarktis Kreuzfahrt zu bedenken. Welches ist das richtige Schiff, wo liegt die beste Kabine, welche Route bietet die eindrucksvollsten Erlebnisse, was darf im Reisegepäck auf keinen Fall fehlen?

Beratung für Ihre Antarktis Kreuzfahrt

Ein so einmalige Reise sollte gut geplant sein. Kontaktieren Sie unsere Kreuzfahrten-Experten oder stöbern Sie gleich online nach Ihrem idealen Angebot für Ihre Antarktis Kreuzfahrt