Die Garden Route Südafrikas

In 8 Tagen von Kapstadt nach Port Elizabeth ... Die berühmte Garden Route führt Sie entlang der Südküste über einzigartige Weinberge, Steppenlandschaften und traumhafte Küstenabschnitte. 

8 Tage/7 Nächte auf der Garden Route zwischen Kapstadt und Port Elizabeth

Inklusivleistungen:

  • Unterbringung auf Basis Doppelzimmer für 7 Nächte
  • 7x Frühstück
  • Transfers in klimatisierten Wagen gemäß Reiseverlauf
  • Deutschsprachige Reiseleitung

ab EUR 1.327,- pP im DZ Sweetest Guesthouse & DZ Modul B
Einzelzimmerzuschlag: ab EUR 320,-

Starttermine der Tour:

jeweils Samstag: 09.02.2019, 17.03.2019, 24.03.2019, 30.03.2019, 13.04.2019, 21.09.2019, 19.10.2019, 26.10.2019 & 09.11.2019


Ihr Reiseverlauf:

Tag 1–3: Kapstadt

Individuelle Ankunft in Kapstadt. Hier werden Sie von einem Fahrer begrüßt und zu Ihrer ausgewählten Unterkunft in Kapstadt transferiert. Sie können die Tage in Kapstadt entweder zur freien Verfügung genießen oder folgende deutschsprachig geführten Touren zubuchen:

  • Kapstadt City Tour, halbtags, deutschsprachig geführt EUR 39,- pP
  • Kap der guten Hoffnung, ganztags, deutschsprachig geführt, EUR 80,- pP
  • Weinanbaugebiete Stellenbosch & Franschhoek, ganztags, deutschsprachig geführt, EUR 70,- pP
  • Townshiptour, halbtags, englischsprachig geführt EUR 42,-

Tag 4: Montagu – Oudtshoorn

Nach dem Frühstück Weiterfahrt nach Oudtshoorn, Straußenhauptstadt der Welt, und Heimat der beeindruckenden Kalksteinhöhlen der Cango Caves. Genießen Sie und eine Tour der Cango Caves, eines der größten, über Millionen von Jahren entstandenes, Naturwunder der Welt. Am Nachmittag besuchen Sie eine Straußenfarm zu einer geführten Tour. Übernachtung in Oudtshoorn (B&B)

Tag 5: Oudtshoorn – Knysna

Nach dem Frühstück Weiterfahrt über den Outeniqua Pass nach George, der sechst-ältesten Stadt Südafrikas, mit vielen historischen Wahrzeichen, wie dem Sklavenbaum und das Gebäude der King Edward VII Bücherei, eines der besten Beispiele Edwardischer Architektur in der Stadt. Unsere Reise geht weiter vorbei an Wilderness, einem attraktiven Ferienort, nach Knysna, am Ufer einer wunderschönen Lagune gelegen und für die Austernzucht bekannt. Sie unternehmen eine Bootsfahrt auf der Lagune. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung, um das charmante Städtchen zu erkunden oder an er Waterfront zu Bummeln. Übernachtung in Knysna (B&B)

Tag 6: Knysna

Heute erkunden wir die natürliche Schönheit der Garden Route. Wir fahren nach Plettenberg Bay und genießen eine kleine Wanderung im Robberg Naturreservat, das einmalige Ausblicke auf die Küste und den Ozean eröffnet. Anschließend Zeit zur freien Verfügung in Plettenberg Bay. Genießen Sie einen Strandspaziergang oder buchen Sie fakultativ eine Bootsfahrt zu Walen (September – November) oder Delfinen (Dezember – August) zu. Anschließend besuchen Sie den Tsitsikamma Nationalpark und die Storms River Mündung (wetterabhängig). Der Tsitsikamma Nationalpark umfasst eine 80km felsige Küste mit spektakulären Landschaften, atemberaubende Aussichten auf das Meer, eine abgeschiedene Bergwelt mit einsamen, mit Berg-Fynbos und temperiertem Hochwald bedeckten Tälern und tiefe von schämenden Flüssen gegraben Schluchten die zum Meer hinführen. Übernachtung in Knysna (B&B)

Tag 7: Knysna – Tsitsikamma – Addo

Weiterfahrt zum Addo Elephant Nationalpark. Über ein Gebiet von 180.000 Hektar erstreckt sich der drittgrößte Nationalpark Südafrikas. Ursprünglich errichtet wurde der Park, um die letzten 11 verbliebenen Elefanten vor Elfenbeinjägern zu retten. Dies geschah mit großem Erfolg. Mittlerweile beherbergt der Park knapp 500 Elefanten, sowie Löwen, Büffel, Nashörner und viele Antilopenarten. Sie genießen eine Rundfahrt im Tourenfahrzeug oder können fakultativ eine Pirschfahrt im offenen Geländewagen zubuchen. Übernachtung am Addo Elephant Nationalpark (B&B)

Tag 8: Addo – Port Elizabeth

Fahrt nach Port Elizabeth. Von hier aus erfolgt entweder die Heimreise, der Weiterflug nach Durban oder die Fahrt in ein privates Tierreservat. 


Wichtige Infos:

  • Minimum 4, maximum 12 Teilnehmer
  • Deutschsprachige Reiseleitung für die gesamte Reisen
  • Keine Flüge inkludiert: Bei einer Kombination von Garden Route und Wildparks Tour muss der von Terra Nova vorbestimmte Flug von Port Elizabeth nach Durban gebucht werden, damit alle Gäste auf dem gleichen Flug ankommen.


Fortführende Touren:

Buchen Sie jetzt auch die Zubucher-Reise Ein Streifzug durch Südafrikas Wildparks:
In 7 Tagen von Durban über den Krüger Park nach Johannesburg ab EUR 1.143,00 pro Person im Doppelzimmer

Beide Touren (Garden Route und Wildparks) können miteinander kombiniert werden, so dass eine große Südafrika-Rundreise entsteht

Weitere Infos zur Wildpark Route finden Sie unter Ein Streifzug durch Südafrikas Wildparks


Beste Beratung für Ihren Traumurlaub in Südafrika

Lassen Sie sich von unserer Reiseexpertin Sonja Christian für Ihre nächste Reise nach Südafrika in unserer Reisebüro-Filiale in 1040 Wien beraten. Oder stöbern Sie doch in unserer Reise-Rubrik Afrika