VIP Terminal Flughafen Wien

Von Anfang an auf Wolke 7 – sowohl auf Geschäfts als auch auf Urlaubsreisen muss ein First Class Feeling nicht erst im Flugzeug beginnen. Am VIP Terminal Flughafen Wien genießen Kunden ein Plus an Komfort und Freiheit auf allen Linienflügen – unabhängig von der gebuchten Klasse.

Flugs ist alles erledigt

Zeit ist zu kostbar, um sie mit Anstellen zu verschwenden. Beim VIP Service am Flughafen Wien geht alles wesentlich effizienter. Vom Check-in, über die Gepäckaufgabe und Unterstützung beim Tax Refund bis hin zur persönlichen Sicherheits- und Grenzkontrolle ohne Warten. Ihre Kunden lassen sich währenddessen kulinarisch verwöhnen und bereiten sich noch auf Gespräche mit Geschäftspartnern vor. Im privaten VIP Salon stehen Ihren Kunden sowohl bei Ankunft als auch bei Abflug kostenlose Getränke (Softdrinks, Kaffee, Champagner und mehr), Welcome Snacks und kulinarische Köstlichkeiten zur Verfügung.

Den Weg vom Flugzeug zum Terminal bzw. vom Terminal zum Flugzeug treten Ihre Kunden ganz entspannt in der eigenen VIP Limousine an. Bevorzugtes Boarding als erster oder letzter Passagier sowie ein persönlicher Assistent zählen ebenfalls zu den Top Serviceleistungen am VIP Terminal Flughafen Wien.

Für eine schwerelose Zeit

Während alle Formalitäten erledigt werden, können Sie sich bereits kulinarisch verwöhnen lassen, auf Ihren Urlaub oder Termine vorbereiten oder noch Gespräche mit Geschäftspartnern führen. 

  • Exklusive Nutzung eines eigenen privaten VIP Salons mit Welcome-Snack, Softdrinks, Kaffee, Champagner etc. nach Wahl. Kulinarische Köstlichkeiten á la carte.
  • Familie, Freunde und Businesspartner können Sie bis zum Flugzeug begleiten.
  • Für kleinere und größere Meetings bieten wir individuelle Räume mit modernster Tagungstechnik – auf Wunsch mit eigenem Cateringservice.
  • Duschen zur Erfrischung verfügbar.


Beste Beratung im Mondial Reisebüro

Lassen Sie sich von unserer Reiseexpertin Sonja Christian für Ihre nächste Luxusreise beraten. Oder stöbern Sie für weitere Reiseideen in unserem Reiseblog.