Gozo - Geheimtipp vor der Küste Malta

Gozo ist die kleinere im Norden der Hauptinsel gelegene Insel die zur Republik Malta gehört. Mit der Fähre, die alle 45 min fährt, gelangt man von Malta aus auf die Insel die nur ca. 31.000 Einwohner hat, davon 6800 in der Hauptstadt Victoria.

Im Gegensatz zu Malta ist Gozo auch in der Hauptsaison (und noch viel mehr außerhalb dieser) recht beschaulich und abgesehen von einer der Hauptattraktionen, dem „Azure Window“ auch keineswegs überlaufen.

Allerorts gibt es jedoch Tauchschulen, gilt Gozo doch als eines der interessantesten Tauchreviere im Mittelmeer (vor allem für Höhlen- und Wracktaucher). Ein guter Ausgangspunkt dafür ist die im Norden Stadt Marsalforn. Hier finden sich auch einige nette Lokale die sich um den Hafen reihen. 

Im Süden liegt Xlendi, am Ende eines kleinen Fjordes, ebenfalls ein Ausgangspunkt für Taucher und mit netten Lokalen. Auch die Orten im Inneren des Landes sind durchaus attraktiv. Gozo verfügt in fast jedem Dorf über eine große Kirche (Malta ist ein sehr katholisches Land) und kleine Häuser - alles erbaut aus dem inseltypischen Sandstein. 

Auch hier finden sich kleine Lokale wo man die Spezialität der Insel, einen Kaninchen-Eintopf, aber auch Fischspezialitäten aber auch Pizza (Gozo liegt nur 90 km südlich von Sizilien) genießen kann. Was man sich auf Gozo allerdings nicht erwarten sollte ist ein ausschweifendes Nachtleben (dafür ist man auf der Hauptinsel besser aufgehoben). Auch trumpft Gozo nicht mit vielen Stränden auf. Es gibt nur einen größeren Strand - die Ramla Bay im Norden der Insel. Es gibt aber eine Reihe kleinerer Buchten mit Steinstränden oder Felsen von denen man das glasklare Wasser genießen kann.

Auch eine Ausflug nach auf die Hauptinsel lässt sich leicht mit einem Auto an einem Tag bewältigen und ist zu empfehlen - vor allem für Kulturinteressierte. Vor allem die Altstadt von Valetta und die alte Hauptstadt Mdina sind einen Besuch wert.

Auf Gozo gibt es einige Hotels und es gibt eine Vielzahl von Ferienwohnungen und Ferienhäusern. Empfehlen würde ich Gozo für Entdeckungslustige und Kulturinteressierte sowie für Taucher, nicht so sehr für klassische Strandurlauber.

Lassen Sie sich individuell von mir gerne via E-Mail, Telefon oder direkt im Reisebüro beraten oder stöbern Sie gleich online nach dem idealen Angebot für Ihren Urlaub in Malta.