Malediven - für jedes Bedürfnis eine Insel

Schon beim Landeanflug auf Male konnte ich meinen Augen kaum trauen, so umwerfend ist der Anblick auf die Malediven. Je nach Lage der gebuchten Insel, wurde unser Transfer dann mit dem Wasserflugzeug oder dem Speedboat durchgeführt. Hier kann man bei einem Urlaub auf jeder Insel die Seele baumeln lassen, fern ab von der Hektik und dem Stress des Alltags.

Egal ob Soneva Fushi (eine allseits bekannte Luxusinsel, auf der schon u. a. Robbie Williams urlaubte ), Nika Island (eine sehr geschmackvolle und italienisch angehauchte Insel mit Riesenschildkröten als „Haustieren“ ) oder Veligandu (hier kann man auch mit dem Besitzer barfuß sein Abendessen einnehmen) – alle Inseln der Malediven haben ihren Reiz und es ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei. Ist man auf der Suche nach einem Hotel auf den Malediven mit All Inclusive Verpflegung auf gehobenem Niveau, dann sollte man Liliy Beach ansteuern. Diese Insel hat ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis im Vergleich zu den anderen relativ großen Inseln wie Kuredu, die jedoch mit einer sehr gut ausgestatteten Tauchschule punkten kann.

Was auch immer man wählt - beim Abschied von diesem wunderschönen Naturjuwel wird einem in jedem Fall das Herz schwer!

Lassen Sie sich individuell beraten oder stöbern Sie gleich online nach dem idealen Reiseangebot.