Mallorca – abseits vom Trubel erleben

Neben Party, Luxus oder Badeurlaub kann ein Urlaub auf Mallorca aber auch sehr ruhig, authentisch und naturverbunden sein. An vielen Orten lässt sich echtes mallorquinisches Flair erleben. Empfehlenswert ist es, sich dazu einen Mietwagen auszuborgen und falls möglich, die Hauptreisezeiten zu vermeiden.

Schöne Küstenstraßen

Einen Tag sollte man bei einer Reise nach Mallorca auf jeden Fall dazu verwenden, die Küstenstraße von Andratx nach Soller entlang zu fahren. Diese Tour gehört zu den schönsten auf Mallorca und führt vorbei an kleinen Bergdörfern wie Valldemossa und Deià. Geboten werden traumhafte Aussichten entlang der Steilküsten. Einziger Wehmutstropfen sind – hier wie auch anderorts – die vielen Rennradfahrer auf der Strecke. In den letzten Jahren wurde Mallorca auch zu einem beliebten Reise-Ziel für Radfahrer, was nicht verwundert. Bestens ausgebaute Straßen, eine große Auswahl an unterschiedlichen Strecken für alle Niveaus bietet Radlfahrern ein Eldorado zum Trainieren. 

Wanderurlaub

Aber auch Wanderern wird in Mallorca einiges geboten. Am besten ist es, man kauft sich vor Reise-Antritt einen guten Wanderführer. Vor Ort sind die Wanderwege bestens beschildert. Auswählen kann man zwischen Wanderungen durch Olivenhainen im Landesinneren oder spektakulären Küstenwanderungen, wo man immer die würzige Meeresluft in der Nase hat.

Versteckte Buchten

Ein Geheimtipp ist die kleine versteckte Bucht Coll Baix, rund 8km von Alcúdia entfernt, die man nur zu Fuß erreichen kann. Der letzte Abschnitt führt über die Klippen, die man überklettern muss. Trittsicherheit ist gefragt und an einer Stelle muss man auch die Hände einsetzen. Doch die Anstrengungen lohnen sich. 

Beratung & Buchung für Ihren Urlaub auf Mallorca

Lassen Sie sich von den Reise-Profis der Mondial Reisebüros individuell für Ihren Urlaub auf Mallorca beraten. Stöbern Sie nach weiteren Ideen in unserem Reiseblog oder suchen Sie online nach Ihrem Hotel auf Mallorca.