Mehr Komfort bei Austrian Airlines mit Premium Economy Class

Austrian Airlines stellt ihre neue Premium Economy Class vor. Die neue Reiseklasse ist ab sofort buchbar und wird im Frühjahr 2018 auf allen Langstreckenflugzeugen von Austrian Airlines zur Verfügung stehen. Somit können Fluggäste den neuen Komfort bereits ab nächstem Frühjahr auf ihren Flügen zu den beliebten Austrian Langstrecken-Zielen genießen.

Die neue Premium Economy Class im Überblick:

  • Neuer Sitz mit breiter Sitzfläche und großzügigem Sitzabstand
  • Fußstütze ab der zweiten Reihe bzw. Beinauflage mit integrierter Fußstütze in der 1. Reihe
  • Immer eine eigene Mittelarmlehne mit ausklappbarem Tisch und Cocktailtischchen
  • 12-Zoll-Monitor mit Fernbedienung für das Bordunterhaltungssystem
  • Eigene Steckdose und USB-Anschluss am Sitz
  • 2 x 23 kg Freigepäck*
  • Hochwertiges Speisenangebot mit Menükarte
  • Welcome Drink
  • Amenity Kit mit nützlichen Reise-Accessoires

Mehr Freiraum mit neuem Sitz

Herzstück der neuen Premium Economy Class ist ein neuer Sitz, der den Fluggästen im Vergleich zur Economy Class mehr Komfort auf ihrer Reise bietet. Die Rückenlehne lässt sich bis zu 40 Grad weit nach hinten legen. Der großzügige Sitzabstand von bis zu 97 cm sorgt für mehr Beinfreiheit. Zusätzliche Fußstützen entlasten die Beine während eines langen Fluges. Verstellbare Kopfstützen und Ohrenklappen bescheren den Reisenden einen bequemen Halt während des Schlafs, und ergonomische Sitz- und Rückenkissen sorgen für den optimalen Sitzkomfort. Die Mittelarmlehne mit ausklappbarem Tisch zwischen den Sitzen mit einer persönlichen, breiten Armlehne für jeden Gast ermöglicht mehr Privatsphäre sowie mehr Platz zur Seite. Jeder Sitz ist darüber hinaus mit eigener Steckdose und USB-Anschluss ausgestattet. 

Mehr Service in der neuen Reiseklasse

Die neue Premium Economy Class bietet aber weit mehr als nur einen deutlich bequemeren Sitz. So können Fluggäste in der neuen Reiseklasse zwei Gepäcksstücke mit jeweils bis zu 23 Kilogramm kostenlos einchecken*. Die Sitzplatzreservierung im Vorfeld des Fluges ist kostenlos. An Bord stoßen die Passagiere der Premium Economy Class mit dem Welcome Drink auf ihre bevorstehende Reise an. Auch kulinarisch werden die Gäste in der Premium Economy Class verwöhnt: Sie wählen bequem aus der Menükarte ihr Lieblingsgericht, das auf Porzellangeschirr serviert wird. Für einen erholsamen Aufenthalt an Bord bekommt jeder Fluggast außerdem ein Amenity Kit mit nützlichen Reise-Accessoires. Das umfangreiche Unterhaltungsprogramm an Bord mit Kino-Highlights, Spielen sowie Audio und Video on Demand genießen die Premium Economy Passagiere auf großen 12-Zoll-Touchscreen-Bildschirmen. Mit der herausnehmbaren Fernbedienung wählen sie selbst aus, was sie sehen, hören oder spielen möchten.

Im Frühjahr 2018 hebt die Premium Economy Class ab

Austrian Airlines baut die neue Premium Economy Class in allen elf Langstreckenflugzeugen ein – sowohl in den fünf Boeing 777 wie auch in den sechs Boeing 767. Auch die sechste Boeing 777, die im Mai 2018 zur Austrian Flotte dazu stoßen wird, wird mit der neuen Reiseklasse ausgestattet sein. Die Premium Economy Class befindet sich in der Kabine optisch abgetrennt zwischen der Business- und der Economy Class. Sie verfügt je nach Flugzeugtyp über 18 (B767) und 24 (B777) Sitze. 

*Senatoren und HON Circle Member können 3 Gepäcksstücke à 23kg mitnehmen.

Beste Beratung für Ihren Flug mit Austrian Airlines

Lassen Sie sich individuell für Ihren Traumurlaub beraten und buchen Sie Ihren Urlaub stressfrei in den Mondial Reisebüros. Weitere Tipps finden Sie auch in unserem Reiseblog