Singapur - die Schweiz Asiens

Wer schon andere Länder in Südostasien bereist hat und noch nie hier war, wird vom Stadtstaat Singapur mit britischer Kolonialvergangenheit überrascht sein. Im Gegensatz zu vielen anderen Teilen Asiens, die leider auch von Chaos, Armut und Kriminalität geprägt sind, stellt Singapur für viele Besucher eine willkommene Abwechslung dar. Darüber hinaus ist Singapur ein beliebtes Drehkreuz und wird gerne mit einem Badeurlaub in Indonesien oder Malaysia kombiniert.

Ansonsten glänzt Singapur aber auch durch das harmonische Miteinander zahlreicher Kulturen und Religionen. Inder, Chinesen, Malaysier und Gastarbeiter aus aller Welt trifft man bei einer Städtereise an. Dies findet auch Widerschlag in Kulinarik und Stadtbild. Little India etwa ist ein hübsches Viertel, das Sie unbedingt besuchen sollten. Entlang der Hauptstraße Serangoon Road reihen sich kleine Geschäftchen und man kann Kunsthandwerker bei der Arbeit über die Schulter schauen. In China Town ist das architektonische Erbe Singapurs, noch am besten erhalten. 

Außerdem empfiehlt es sich bei einer Reise nach Singapur nicht mit zu vollen Koffern zu kommen. Die Orchard Road ist eine der besten Adressen für Shopping in Asien. 

Lohnenswert ist auch ein Ausflug von Santosa Island, die man bequem per Gondel erreicht. Trotz des leicht künstlichen Charakters lässt es sich hier in tropischen Regenwald auf bestens ausgebauten Spazierwegen und am wunderschönen Sandstrand herrlich vom Großstadtdschungel entspannen. 

Singapur ist ein Reiseziel für das ganze Jahr. Ausgeglichenes, tropisches Klima von Januar bis Dezember. Im November, Dezember und Januar fällt am meisten Regen, kurze Schauer sind während des ganzen Jahres möglich.

Lassen Sie sich individuell beraten oder stöbern Sie gleich online nach dem idealen Reiseangebot für Ihre nächste Städtereise.