Videoberatung Newsletteranmeldung
zurück zur Übersicht

Rundreise durch Peru – Reisebericht

Amazonas, Machu Piccu, Nazca-Linien – Wer nach Peru reisen möchte, hat vermutlich diese berühmten Sehenswürdigkeiten im Kopf. Doch Peru hat so viel mehr zu bieten, als man denkt! Meine Peru-Reisetipps finden Sie hier.

 

Auf meiner Peru-Reise habe ich das einzigartige Land mit all seinen Facetten erleben können und möchte Ihnen hier einen Überblick über meine absoluten Highlights und Reisetipps geben:

Machu Picchu

Der Besuch der Inka-Stadt Machu Picchu ist wahrhaft ein Highlight. Die Tickets sind heiß begehrt und sehr schnell ausverkauft. (Achtung: Es gibt nur eine limitierte Anzahl an Genehmigungen pro Tag!)

Inkatrail

Empfehlenswert, für ein unvergessliches Peru Erlebnis ist der Inkatrail. Eine 4-tägige Wanderung von Aguas Calientes bis nach Machu Picchu, bei der man die letzte Nacht in einer Unterkunft oberhalb Machu Picchus verbringen kann. So sieht man über der Inka Stadt die Sonne aufgehen, noch bevor der Ansturm der Touristen kommt.

Weitere Sehenswürdigkeiten

Sollte man keine der limitierten Tickets der Inkastadt mehr ergattern, gibt es noch zahlreiche andere Möglichkeiten, auf den „Spuren der Inkas“ zu gehen. Hierzu empfehle ich Cusco, Puka Pukara die rote Festung, die Steinmauern von Sasayhuaman und vieles mehr.

Titicacasee

Der Titicacasee ist der höchst gelegenste See der Welt. Er liegt an der Grenze zu Bolivien auf 3.800m Höhe. Hier kann man schwimmende, aus Schilf gebaute Inseln mit indigener Bevölkerung hautnah erleben.

Amazonas

Ja, nicht nur in Brasilien kann man sich ein Bild des Amazonasregenwaldes machen. Besuche bei indigenen Völkern, Ausflüge mit den Booten und vieles mehr erwarten Sie hier.

Vinicunca der „Regenbogenfelsen“

Der Vinicunca der „Regenbogenfelsen“, auch  “Berg der 7 Farben“ genannt,  ist wohl einer der bekanntesten Social Media Schnappschüsse überhaupt. Dieser ist ideal als Tagesausflug von Cusco aus erreichbar.

Machu-Piccu

Aber wir sind lange nicht am Ende mit sehenswerten Orten in Peru. Ein wahrhaft vielfältiges Land!

Fortbewegung in Peru

Am besten mit bewegt man sich in Peru mit Inlandsflügen fort oder, für Low-Budget Reisende, sind Fernreisebusse sehr zu empfehlen. Diese bringen einen problemlos zu den Highlights des Landes. Eine Mietwagenrundreise ist aufgrund der schlecht ausgebauten Straßen nicht zu empfehlen.

Fazit

Peru ist ein unglaublich facettenreiches Land mit einzigartigen Landschaftenn. Man sollte sich aufgrund der Höhenunterschiede gut überlegen, in welcher Reihenfolge man Peru erkundet. Hierzu berate ich Sie gerne und wir finden eine passende Reiseroute für Sie!

Beste Beratung für Ihre Peru-Reise

Lassen Sie sich von unserer Reiseexpertin Daniela beraten und holen Sie sich spannende Tipps und Informationen für Ihre Reise nach Peru. Sie möchten noch mehr zum Thema Südamerika-Reisen erfahren? Dann besuchen Sie doch unsren Südamerika-Blog.

Machu-Piccu

Daniela Winter

Operngasse 20b
1040 Wien
Österreich

+43 158804-241

Reisebüro Operngasse
Operngasse 20b
1040 Wien
+43 1 58 804 222
holiday@mondial.at

Reisebüro Alserbachstrasse
Alserbachstrasse 7
1090 Wien
+43 1 31 719 30
touristik@mondial.at

Reisebüro Baden
Kaiser-Franz-Ring 2
2500 Baden
+43 2252 44 242
urlaub@mondial.at