Reisebüro Operngasse
Operngasse 20b
1040 Wien
+43 1 58 804 222
holiday@mondial.at

Reisebüro Alserbachstrasse
Alserbachstrasse 7
1090 Wien
+43 1 31 719 30
touristik@mondial.at

Reisebüro Baden
Kaiser-Franz-Ring 2
2500 Baden
+43 2252 44 242 312
urlaub@mondial.at

Kuba – die hübscheste Zeitkapsel der Karibik

Eine Reise nach Kuba ist wie ein Ausflug in die Vergangenheit. Manchmal scheint es, als ob die Zeit stehen geblieben ist, doch seit der Öffnung des Landes ist ein vorsichtiges Aufblühen spürbar. Vor allem in Havanna – die Stadt, die einst als ‚Schlüssel zur neuen Welt‘ galt putzt sich heraus – langsam, und ohne ihre Authentizität zu verlieren. Natürlich ist Kuba ist viel mehr als seine Hauptstadt: die Insel steht für traumhafte Natur, wundervolle Strände, Lebensfreude, Tanz, Musik, Rum und bewegte Geschichte.

Um all das in einen Urlaub zu erleben ist eine Rundreise die Beste Wahl, und ein paar Tage am Strand dürfen dabei auf keinen Fall fehlen. Hier erfahren Sie, welche 10 Highlights Sie nicht verpassen dürfen:

 

1.       Durch die Altstadt von Havanna spazieren

Kunterbunte Kolonialbauten und unzählige bonbon-farbene Oldtimer sind die Markenzeichen von Habana Vieja, der größten erhaltenen kolonialen Altstadt Lateinamerikas. Das Treiben in den kleinen Gassen beobachtet man am besten mit einem kühlen Moijto in der Hand. Da und dort blättert die Farbe von den prächtigen Bauten, doch genau diese Unvollkommenheit macht den besonderen Zauber des Viertels aus.

2.      Die Geheimnisse des Viñales Tals lüften

Schon die großartige Landschaft ist die Fahrt nach Viñales wert. Die saftig grüne Tabakfelder des Tals sind von tiefroter Erde und bizarren Felsformationen durchzogen. Darin verstreut liegen kleine und große Plantagen, die für Besucher offen stehen. Hier wird man mit Stolz und Freude in eines der Geheimnisse Cubas eingeweiht: die Produktion der beliebten cubanischen Zigarren. Eine weiteres Highlight der Region ist unter der Erde verborgen. Über die Jahrtausende sind in dem Kalkstein beeindruckenden Höhlen entstanden, wie zum Beispiel die Tropfsteinhöhle Cueva del Indio.

3.     Das süße Trinidad entdecken

Am besten erlebt man Trindad dort wo sich das Leben abspielt – in den Straßen. Die Bauten sind hier im farbenfrohen Kolonialstil gestaltet und besonders gut erhalten. Es war vor allem der Zucker, der der Stadt Wohnstand gebracht hatte, darum darf ein Besuch zu den ca. 20 km außerhalb liegenden Zuckerrohrplantagen nicht fehlen. Sehenswert sind das reizvolle San Luis Tal und von das Valle de los Ingenios, eine der vielen UNESCO Weltkulturerbe-Stätten in Cuba.

4.       In die bewegte Geschichte eintauchen.

Cubas Vergangenheit ist überall sichtbar, doch es lohnt sich tiefer in die packende Geschichte des Landes einzutauchen. Zahlreiche Museen bieten Gelegenheit alle Facetten davon kennen zu lernen: Cubas Aufstieg zur kolonialen Perle, die Bedrohung durch Piratenangriffe, die dunkle Ära der Sklaverei, der Unabhängigkeitskrieg, der US Einfluss, der mit den Reichen und Schönen auch die Mafia, Glücksspiel, Prostitution, Drogenhandel ins Land brachte, und schließlich die Revolution und die darauffolgenden Jahre der Isolation.

5.       Den Sonnenuntergang an Havannas Malecón genießen.

Es ist nicht nur der tolle Blick auf die Skyline, der den Sonnenuntergang an der Uferpromenade unvergesslich macht. Vor allem ist es die besondere Atmosphäre, die jeden Abend viele Einheimische und eine Handvoll Touristen anlockt. Und man kommt sehr rasch ins Gespräch mit den sehr offenen Habaneros.

6.       Hasta la victoria sempre‘ – Che Guevara und Santa Clara

Der Revolutionär und die Universitätsstadt und sind eng verbunden. Hier gelang der entscheidende Sieg der Rebellen, und hier her brachte man auch die sterblichen Überreste des cubanischen Heldens.

 

7.       Bayamo, ein Stück Nationalstolz erleben

Nach Baracos ist Bayamo die zweitältestes Stadt Cubas. Es ist daher keine Überraschung, dass man in Baracos auch die zweitälteste Kirche des Landes findet. Diese war Schauplatz einer wichtigen Premiere: Kubas Nationalhymne ‚La Bayameas‘ wurde hier zum ersten Mal gespielt.

8.       Sich in Camagüey verlaufen.

Der Beste Tipp für einen Besuch in Camagüey ist, den Stadtplan wegzuwerfen und sich einfach durch das Labyrinth der kleinen Gassen treiben lassen. Hinter jeder Ecke, wartet eine neue Überraschung: malerischen Plätzchen, kleine Restaurants und Bars, zauberhafte Innenhöfe und natürlich das unvergleichliche cubanische Lebensgefühl.

 

9.       Den Rhythmus von Santiago de Cuba fühlen.

Aus jeder Ecke der Stadt strömt Musik. Ob unter Tags in den Straßen oder abends in den Bars und Shows – die karibische Lebensfreude hat die Stadt fest im Griff.

Wer einen Augenblick Ruhe möchte, findet sie am Turm der Catedral de Nuestra Señora de la Asunción – gemeinsam mit einem umwerfenden Ausblick über die Stadt. Noch beschaulicher geht es am wunderschönen Friedhof Santa Ifigenia zu.

 

10.       Die Füße in den puderzuckerweißen Sand von Cayo Coco stecken

… und einfach nur genießen.

Die „Große Kuba-Rundreise“ von Thomas Cook

Hier kombinieren Sie all diese Highlights zu einer interessanten 10 Tages Tour. Ein deutschsprachiger Guide begleitet Sie, und steht Ihnen für alle Fragen zur Verfügung.

Reiseverlauf:
Varadero/Havanna – Santa Clara – Sancti Spiritus – Bayamo – Santiago de Cuba – Camagüey – Trinidad – Playa Ancón – Cienfuegos – Havanna – Viñales – Havanna

Preis:

10-tägige Rundreise (9 Nächte), Unterbringung in Doppelzimmern, Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf, Fahrt in klimatisierten Reisebussen, Besichtigung und Ausflüge laut Programm einschließlich. Eintrittsgeldern schon ab € 952,- pro Person.

Flüge sowie Hotels für Anschlussaufenthalte individuell zubuchbar.

Bei Thomas Cook immer inklusive:

  • kostenlosen Sitzplatzreservierung auf allen Condor Flügen
  • € 10 Airshoppen-Gutschein
  • Rail & Fly-Ticket (2. Klasse)
  • FlexOption
  • hochwertigen Reiseführer
  • 24 Stunden Versprechen & Signature Connected Service.

Beste Beratung für Ihren Traumurlaub

Lehnen Sie sich entspannt zurück und beginnen Sie Ihren Urlaub gleich mit der Planung. Unsere Reise-Expertin Andrea-Christina Alteneichinger kümmert sich um Ihre perfekte Auszeit im Paradies. Inspiration gefällig? Dann stöbert doch mal in unserem vielseitigen Reiseblog.

Andrea-Christina Alteneichinger

Alserbachstraße 7
1090 Wien
Österreich

+43 1 31 719 30 411