Reisebüro Operngasse
Operngasse 20b
1040 Wien
+43 1 58 804 222
holiday@mondial.at

Reisebüro Alserbachstrasse
Alserbachstrasse 7
1090 Wien
+43 1 31 719 30
touristik@mondial.at

Reisebüro Baden
Kaiser-Franz-Ring 2
2500 Baden
+43 2252 44 242 312
urlaub@mondial.at

zurück zur Übersicht

Bhutan: Six Senses PUNAKHA

PUNAKHA
Das Punakha-Tal ist der wärmste Standort von Six Senses Bhutan. Im Sommer erreichen die Temperaturen bis zu 32°C. Der Weg nach Punakha von Thimphu aus klettert und windet sich an Pinienwäldern, Flüssen, Wasserfällen, Chörten (Stupas) und Gebetsfahnen entlang über den Dochu La-Pass und seinen herrlichen Aussichten auf einer Höhe von 3.116 Metern.

Während der neunzigminütigen Fahrt senkt sich die Straße langsam in das Punakha-Tal hinab, einem der am tiefsten gelegenen Täler Bhutans. Auf einer Höhe von 1.300 Metern hat das Tal ein moderates Klima und gilt als Gärtnerei des Landes in dem das ganze Jahr über Lebensmittel angebaut und geerntet werden und viele Bhutaner die kalten Wintermonate verbring
en.

Punakha hat eine interessante Geschichte, denn sie war 300 Jahre lang die Hauptstadt des Königreichs bevor Thimphu in den 1950er Jahren zur Hauptstadt erklärt wurde. Hier befindet sich der Punakha Dzong, eine herrliche Klosterburg aus dem 17. Jahrhundert, die zu den historisch wichtigsten Dzongs Bhutans gehört. Von diesem majestätischen Monument aus fährt man nur fünfzehn Minuten am Mo Chhu entlang in den Norden zu unserer Punakha Lodge, die mehrere hundert Meter über der Talsohle auf 1.400 Metern in den Hang eingebettet ist.

Eine Ausflugtipp für Bhutan ist der Besuch des Punakha Dzong. Er liegt zwischen den Flüssen Mo (Mutter) und Pho (Vater) kurz oberhalb ihres Zusammenflusses und ist wahrlich ein Meisterwerk bhutanischer Architektur in dem sich auch seine königliche Majestät Jigme Khesar Namgyel Wangchuck trauen ließ. Der erste seiner drei Innenhöfe dient als Hauptver –
waltungsstandort des Punakha-Distrikts. Der dritte Innenhof des Dzongs beherbergt 21 Tempel, der wichtigste davon ist die große hundertsäulige Versammlungshalle der Mönche.

Neben dem beeindruckenden Dzong ist ein weiterer Ausflugtipp für den Bhutan auch der Besuch des Chimi Lhakhang, um in die Geschichte dieser Gebetsstätte und ihrer rituellen Phalli einzutauchen. Das Chimi Lhakhang ist Drugpa Künleg gewidmet, der im späten 15. Jahrhundert seine Lehren mit Humor, Gesang und skandalösem Verhalten verbreitete. Ein Morgenspaziergang führt einen zum nahe gelegenen majestätischen Khamsum Yuelley Namgyel Chörten, welcher errichtet wurde um negative Kräfte zu bannen und der sich wandelnden Welt Frieden, Stabilität und Harmonie zu stiften.

Diese spektakuläre Lodge wird “Flying Farmhouse amidst the Rice Fields” genannt, weil sie ein rustikales, ländliches Flair hat und von dem wärmeren Klima ihrer Umgebung geschmeichelt wird. Einige Eckdaten der Lodge:

  • 6 Suites mit einer Wohnfläche von 67 m² und einem Außenbereich von 37 m²
  • 3 Villen mit einem Schlafzimmer und einer Wohnfläche von 122 m² und einem Außenbereich von 32 m², mit eigenem Privatpool
  • 1 Villa mit zwei Schlafzimmern und einer Wohnfläche von 228 m² und einem Außenbereich von 90 m², mit eigenem Privatpool
  • 1 Villa mit drei Schlafzimmern und einer Wohnfläche von 274 m² und einem Außenbereich von 90 m² , mit eigenem Privatpool
  • Aufenthaltsraum und Lounge für 16 Gäste
  • Ganztägig geöffnetes Restaurant für 38 Gäste im Innenbereich und für 16 Gäste unter freiem Himmel
  • Bibliothek für sechs Gäste
  • Six Senses Spa und Wellness Center mit dreiBehandlungsräumen, Fitnessstudio, zwei Meditationshütten und Yoga-Anlage
  • Pool
  • Parkplätze
  • Höhe: 1.400 Meter
  • Anlagenfläche: 4 Hektar
  • GPS: 27°37’28.0”N 89°48’04.6”E

Der Chörten dominiert das obere Punakha-Tal mit eindrucksvoller Aussicht über den Mo Chhu bis herauf zu den Gipfeln des Gasa und darüber hinaus. Hoch über dem Punakha-Tal liegt auch das malerische Dorf Talo, der Herkunftsort des Shabdrung, der Bhutan vereinigte und viele der Dzongs des Königreichs errichtete.

Beste Beratung für Ihre Reise nach Bhutan:

 

Lassen Sie sich in unserem Mondial Reisebüro in 1040 WIen von unserer Reise-Expertin Sonja Christian für Ihre Bhutanreise bestens beraten.

 

Entdecken Sie auch die anderen Six Senses Lodges in Bhutan.

 

 

Sonja Christian

Operngasse 20b
1040 Wien
Österreich

+43 1 58804 107