Reisebüro Operngasse
Operngasse 20b
1040 Wien
+43 1 58 804 222
holiday@mondial.at

Reisebüro Alserbachstrasse
Alserbachstrasse 7
1090 Wien
+43 1 31 719 30
touristik@mondial.at

Reisebüro Baden
Kaiser-Franz-Ring 2
2500 Baden
+43 2252 44 242
urlaub@mondial.at

zurück zur Übersicht

La Réunion Reisebericht – Zu Gast auf der Vulkaninsel

La Réunion ist eine 3 Millionen alte, exotische Insel, die sich durch seine vulkanische Aktivitäten aus dem Indischen Ozean erhoben hat. An seinen Flanken fallen die mit üppiger Vegetation bewachsenen Hänge in drei gewaltige Kessel ab: Cirque de Mafate, Cirque de Cilaos und Cirque de Salazie sind entleerte Magmakammern, die heute erloschene Krater bilden.Vor allem das Landesinnere ist ein Paradies für Natur-, Wander- und Trekkingliebhaber, die Ihren Urlaub gerne aktiv und sportlich gestalten. Holen Sie sich jetzt Inspiration & Tipps in unserem Reisebericht von der Trauminsel La Réunion.

 

Für Ihre traumhafte La Réunion-Reise hat unsere Reiseberaterin Sonja Christian folgende Reise-Highlights auf La Réunion für Sie gesammelt:

  • Vulkan „Piton de la Fournaise“
    Ist ein 2.632 Meter hoher aktiver Vulkan, er überragt majestätisch die exotische Insel La Réunion. Manchmal tritt zwar etwas flüssige Laa aus und fließt ins Meer, doch die Eruptionen sind vorhersagbar und daher ungefährlich.
  • Hell-Bourg & der Salazie Talkessel
    Der einstige charmante Kurort der Insel, gehört zu den schönsten Dörfern Frankreichs und liegt im Herzen des sattgrünen Talkessels Salazie im Zentrum der Insel Réunion. Inmitten eines angenehmen Klimas in zauberhafter Umgebung, die bergig geschützt ist und zu schönen Fußwanderungen einlädt.
  • Grand Anse
    Im wilden Süden der Insel, zwischen Saint-Pierre und Saint-Joseph befindet sich einer der schönsten Strände der Maskarenen. Der von Palmen gesäumte Strand von Grand´Anse ist ein Geheimtipp auf der Insel. Aufgrund der starken Strömung darf jedoch nur in einem extra dafür angelegten Felsbecken gebadet werden.
  • Cilaos & die Straße der 400 Kurven
    Der Talkessel Cilaos, der seit August 2010 zum Weltnaturerbe der UNESCO zählt, wird vom Berg Piton des Neiges dominiert und ist der sonnigste der drei Talkessel. Man kann den Talkessel über eine herrliche Panoramastraße, die „Straße der 400 Kurven“ erreichen.Wegen seiner geographischen Besonderheiten ist Cilaos heute eine Hochburg des Wanderns, des Canyonings, des Kletterns und des Mountainbikings.
  • Piton des Neiges
    Der Piton des Neiges, zu deutsch Schneegipfel, ist mit 3.070m der höchste Berg der Insel und gleichzeitig auch des Indischen Ozeans. Ihn zu erklimmen ist ein besonderes Erlebnis. Wer den Sonnenaufgang vom Gipfel aus erleben möchte, unternimmt eine mindestens zweitägige Trekkingtour, um eine Nacht unterhalb des Gipfels zu verbringen. In der Dunkelheit des frühen Morgens geht es dann an den Aufstieg. Der Gipfel ist so gut wie nie schneebedeckt. Mit dem Aufsteigen des Piton des Neiges bildete sich vor etwa drei Millionen Jahren die Insel La Réunion. Der Vulkan erhebt sich mehr als 7000 m über den Meeresgrund und hat an seiner Basis einen Umfang von 800 km. Damit ist er einer der größten Vulkane der Erde. Er ist bereits vor ungefähr 12.000 Jahren erloschen.

 

Was Sie auf La Réunion außerdem nicht verpassen sollten:

  • Atemberaubender Helikopterflug
  • Sonnenuntergang an der Grand Anse erleben

Sonja hat folgende Hotelempfehlungen für Ihren La Réunion-Urlaub:

  • LUX St. Gilles
  • Palm Hotel & Spa oberhalb Bucht Grand Anse
  • Le Relais des Cimes in Hell-Bourgh (Top Restaurant!)

Best Beratung für Ihren La Réunion Urlaub

Unsere Reiseexpertin Sonja Christian hat die Insel im Dezember 2019 persönlich besucht. Lassen Sie sich für Ihre nächste Reise persönlich in unserer Reisebüro-Filiale in 1040 Wien beraten. Sie sind auf der Suche nach noch mehr Inspiration für Ihren Urlaub im Indischen Ozean? Dann stöbern Sie doch einfach in unserem umfassenden Reiseblog.

Grand Anse La Reunion

Sonja Christian

Operngasse 20b
1040 Wien
Österreich

+43 1 58804 107