Videoberatung Newsletteranmeldung
zurück zur Übersicht

Nachhaltiger Ruanda-Urlaub im One & Only Nyungwe House

Ob beim Schimpansen-Trekking oder Teepflücken, bei der Projektarbeit mit der Dorfgemeinschaft, beim genussvollen Eintauchen in die innovative Farm-to-Table-Küche oder im entrückten Forest Spa: One & Only Nyungwe House zelebriert die Einzigartigkeit seiner Umgebung – und sensibilisiert für die Kostbarkeit dieses fragilen Ökosystems.

 

Eine einzigartige Tierwelt, unberührte Regenwälder und die Lage inmitten einer aktiven Teeplantage: Ob Design, Spa oder Kulinarik – das exklusive Refugium setzt in jeder Hinsicht voll und ganz auf die Destination. Inspiriert von der umliegenden Pflanzen- und Tierwelt, ist das Design eine Hommage an das Land, seine Traditionen und seine natürliche Schönheit, während die Architektur die spektakuläre Landschaft und das Bergpanorama in Szene setzt.

Im Fokus des Designkonzepts stehen die lokale Kultur sowie die atemberaubende Landschaft des Nyungwe Forest. In jedem Winkel greift das One & Only Nature Resort auf lokale Kunst und Motive sowie heimisches Handwerk zurück und feiert gleichzeitig das Beste was Mutter Natur zu bieten hat. Sowohl in der Haupt-Lodge als auch in den Gästezimmern und Suiten dominieren die traditionell ruandischen Farben Schwarz, Weiß und Rot, welche auch in der jahrhundertealten Kunst des Imigongo verwendet werden.

Die 22 Zimmer und Suiten befinden sich in separaten Holzhäusern rund um die Teeplantage und verfügen über großzügige Balkone mit Blick auf den Dschungel – der ideale Ort, um den L’Hoest’s-Affen beim Spielen zuzusehen und den Klängen der Natur zu lauschen.

Im One & Only Nyungwe House genießen die Gäste eine kreative Farm-to-Table-Küche, die die natürlichen Ressourcen des Landes zelebriert.

Wo der Ursprung der feinen Spezialitäten liegt, finden Gäste bei einer Erkundungstour durch den Garten von Chefkoch Treasure Makwanise heraus, in dem ein großer Teil der frischen Kräuter und heimischen Gemüsesorten für die Resort-Küche wächst.

Bei der täglichen Teezeremonie lernen Gäste den gesamten Herstellungsprozess von der Auswahl der besten Blätter bis hin zur Verkostung der fertigen Teemischung kennen. Direkt auf der umliegenden Plantage sammeln Teeliebhaber ihre eigenen Blätter und genießen den Ausblick vom Tea Ceremony Deck.

One & Only in Ruanda

Das Tea Ceremony Deck befindet sich inmitten von Teepflanzen und wird am Abend zu einer Private-Dining-Terrasse, die nur über einen mit Laternen beleuchteten Pfad erreichbar ist. Die Terrasse des Infinity-Pools schwebt frei über dem Wald und wird am Abend in stimmungsvolles Licht getaucht sowie mit schwimmenden Kerzen dekoriert. Für ein einmaliges kulinarisches Erlebnis inmitten der Wildnis serviert das One & Only Nyungwe House auch Abendessen auf einer erhöhten Terrasse mitten im Nyungwe Regenwald – einem der ältesten Regenwälder Afrikas.

Die umfangreichen, teils im Zimmerpreis inkludierten Aktivitäten (hiervon können pro Tag bis zu zwei ausgewählt werden) bieten einen perfekt abgestimmten Mix aus Kulinarik, Wellness, Fitness für alle Levels und Nachhaltigkeit – darunter:

 

Unterricht in der alten afrikanischen Tradition des Speerwerfens- „Nature’s Bootcamp“

 

ein motivierendes Workout entlang eines Jura-Pfads rund um die Teeplantagen und in frischer Bergluft

 

die wilde Schönheit des Nyungwe Regenwaldes kann per Fahrrad erkundet werden

 

Teilnahme am „Umuganda“: eine landesweite Initiative Ruandas, bei der die Einheimischen an dem Morgen des letzten Samstags im Monat in der lokalen Gemeinde mitarbeiten und so etwas zurückgeben.

 

The Secrets of African Tee: gemeinsam mit dem Tee-Experten entdecken die Gäste die Plantage und erfahren dabei alles über die Kunst des Anbaus und Lesens der Teeblätter.

 

Nocturnal Spotlighting and Stargazing – ein Blick in die Sterne, ausgehend von den erhöhten Aussichtsplattformen im nächtlichen Nyungwe Forest

 

Wildlife Exkursion: früh morgens können mit etwas Glück Colobus-Affen gesichtet werden: Ein fachkundiger Guide führt Gäste an einen der wenigen Orte in Afrika, wo diese seltene Spezies sowie auch Vollbartmeerkatzen beobachtet werden können

 

beim Schimpansen-Trekking bewegen sich Wanderer auf wilden Pfaden durch üppige Wälder für die einmalige Gelegenheit, einen Blick auf die scheuen Tiere zu erhaschen. Als eines der ältesten Gebirgs-Ökosysteme beherbergt der Nyungwe-Regenwald 13 verschiedene Primaten-Spezies, einschließlich der Schimpansen-Population.

 

Bird Watching: Im Nyungwe National Park sind mehr als 300 Vogelarten beheimatet, darunter der Lenduschnäpper und der Blutbrust-Nektarvogel.

 

Umgeben vom Duft und der Ruhe der Tee-Plantage, empfängt der entlegene Spa des One&Only Nyungwe House seine Gäste mit zwei Behandlungsräumen, die die Schönheit und Kraft der umliegenden Natur aufs Kunstvollste wiedergeben. Über ein weitläufiges Holzdeck mit Blick in die üppige Pracht des Regenwalds führt der Weg vom Spa-Empfang zu den Suiten. Entwickelt von Africology, kombiniert jede der einzigartigen Behandlung die Weisheit traditioneller ganzheitlicher Therapien mit der Kraft reinster natürlicher Inhaltsstoffe

Das One&Only Nyungwe House am Rande des Nyungwe Forest ist das Tor zu einem Afrika-Erlebnis, das alle Sinne berührt!

 


Beste Beratung für Ihre Luxus Safari in Ruanda

 

Lassen Sie sich von unserer Luxusreiseexpertin Sonja Rosenberger per Telefon, online oder persönlich in der Reisebürofiliale in 2500 Baden bei Wien für Ihre nächste Luxusreise beraten. Holen Sie sich jetzt gleich mehr Infos und Inspiration in unserem neuen Themenschwerpunkt „Luxusurlaube & Luxushotels“.

One & Only in Ruanda

Sonja Rosenberger

Kaiser-Franz-Ring 2
2500 Baden
Österreich

+43 2252 44242-314

Reisebüro Operngasse
Operngasse 20b
1040 Wien
+43 1 58 804 222
holiday@mondial.at

Reisebüro Alserbachstrasse
Alserbachstrasse 7
1090 Wien
+43 1 31 719 30
touristik@mondial.at

Reisebüro Baden
Kaiser-Franz-Ring 2
2500 Baden
+43 2252 44 242
urlaub@mondial.at