Reisebericht Marrakesch: Traumreise unterm Atlasgebirge

Für unsere Reise-Beraterin Katharina Schultz-Gareis ging es im Rahmen einer Dienstreise in die magische Königsstadt Marrakesch in Marokko. Katharina weiß von üppigen Gärten, exotischen Märkten und traumhaften Rot- und Ockertönen zu berichten:

Marrakesch, die Perle des Südens

 

Wie eine Fata Morgana erscheint das Stadtbild vor der Kulisse des schneebedeckten Atlasgebirges: ein Meer von Palmen hinter der mächtigen 12 km langen Stadtmauer. Die Stadt ist eine einzigartige Mischung aus klassischer Urlaubsoase, trendiger Metropole und 1001 Nacht.

Und hier sind die wichtigsten Reisetipps von Katharina Schultz-Gareis für Ihre Reise nach Marrakesch:

#1 Der schönste Park von Marrakesch:

Der Garten „Anima“ wurde vom österreichischen Künstler André Heller gestaltet und wird Sie mit den Kontrasten zwischen Skulpturen und üppiger Vegetation in seinen Bann ziehen.

#2 Restaurant-Empfehlung:

Unbedingt im traditionell marokkanischen Restaurant „Dar Essalam“ das köstliche Fleisch und Gemüse aus dem Tangine Topf probieren!

#3 Hotel Tipp:

Riad Angsana Collection Resort

Mitten in der Innenstadt gelegen bietet das Resort ein traumhaftes orientalisches SPA, Zimmer aus 1000 und 1 Nacht & herrliche Kulinarik aus dem Orient.
Durch die romantische Atmosphäre ist das Resort auch perfekt für Honeymooner geeignet.

#4 Was Sie nicht verpassen sollten

  • Der berühmteste Platz von Marrakesch ist ohne Zweifel der mittelalterliche Markt- und Henkersplatz „Djemaa el Fna“. Hier dürfen Schlangenbeschwörer, Gaukler, orientalische Geschichtenerzähler und verschiedenste Marktstände mit marokkanischen Produkten bestaunt werden.
  • Genießen Sie die romantische Atmosphäre der Sonnenuntergänge unterm Atlasgebirge. Die Rot- und Ocktertöne werden Sie umwerfen!

 

 

Katharina Schultz-Gareis

Kaiser-Franz-Ring 2
2500 Baden
Österreich

+43 2252 44242 318