Reisebüro Operngasse
Operngasse 20b
1040 Wien
+43 1 58 804 222
holiday@mondial.at

Reisebüro Alserbachstrasse
Alserbachstrasse 7
1090 Wien
+43 1 31 719 30
touristik@mondial.at

Reisebüro Baden
Kaiser-Franz-Ring 2
2500 Baden
+43 2252 44 242 312
urlaub@mondial.at

zurück zur Übersicht

Umweltfreundliche Kreuzfahrten mit Hapag-Lloyd Cruises

„Die Welt befahren. Die Umwelt bewahren.“ – Hapag-Lloyd Cruises verzichtet ab sofort auf allen seinen Kreuzfahrten auf Schweröl und leistet somit einen wichtigen Beitrag zu Umweltschutz und nachhaltigen Schiffsreisen.

 

Kreuzfahrten sind mit eine der schönsten und spannendsten Möglichkeiten die Welt auf ganz besondere Weise zu entdecken. Um diese Art des Reisens noch lange zu erhalten, hat der Schutz der Umwelt für Hapag-Lloyd Cruises höchsten Stellenwert. Die Schiffe von Hapag-Lloyd verwenden ab 2020 weltweit ausschließlich das schwefelarme Marine Gasöl 0,1%. Damit werden die Emissionen der Schiffsflotten um 80 Prozent reduziert und es fallen bis zu 30 Prozent weniger Rußemissionen und Feinstaub an.

Auch an Board der Hapag-Lloyd Flotten gibt es viele kleine Maßnahmen, die im Zusammenspiel zu mehr Nachhaltigkeit und zum Umweltschutz beitragen:

  • nachhaltiges Wassermanagement
  • Biokaffee & GOTS (Global Organic Textile Standard) zertifizierte Textilien
  • zertifizierte Naturkosmetik in den Kabinen
  • sauberes Abfallmanagement & Entsorgung durch Fachbetriebe an Land
  • Schützen des Lebensraumes von Meeresbewohnern bei den Expeditionsschiffsfahrten – Hapag Lloyd Cruises beteiligt sich dazu im Hauraki Gulf vor der Küste Auklands an einer Aktion zum Schutz der Brydewale, indem die Schiffe anstatt üblichen 14 nur mit rund 10 Knoten fahren.

Da Kreuzfahrten nach heutigem Stand leider immer noch nicht komplett ohne Emissionen realisierbar sind,  bietet Hapag-Lloyd seinen Gästen neben all den Maßnahmen an Board die Möglichkeit, den CO₂-Ausstoß für ihre Reise in Zusammenarbeit mit der Klimaschutzorganisation myclimate Deutschland zu kompensieren. Mithilfe eines Klimarechners kann man direkt den individuellen Klimaschutzbeitrag für seine Reise berechnen.

Außerdem sind alle Neubauten – dazu gehören die MS EUROPA 2 und die neue Expeditionsklasse – von Hapag-Lloyd Cruises für die Nutzung von Landstrom sowie mit modernen SCR (selektive katalytische Reduktion) -Katalysatoren ausgestattet. Diese reinigen die Abgase und reduzieren den Ausstoß von Stickoxiden um bis zu 95%.


 

Beste Beratung für Ihre umweltfreundliche Kreuzfahrt

Finden Sie jetzt noch mehr Informationen zu Ihrer Hapag-Lloyd Kreuzfahrt. Unsere Reiseexpertin Sandra Krieber ist Ihnen bei der Planung und Durchführung Ihrer Luxuskreuzfahrt gerne behilflich!

Umweltfreundliche Kreuzfahrt mit der MS Europa

Sandra Krieber

Operngasse 20b
1040 Wien
Österreich

+43 1 58804 222