Around the World - Global Explorer

  • Der "Alleskönner"
  • Flüge auch via Südafrika und Südamerika
  • Stops in Tahiti und Osterinseln möglich

Das universellste Rund um die Welt Ticket, da zu den 12 oneworld Fluglinien weitere Partner hinzukommen, womit zB. die Flugstrecke Neuseeland - Franz. Polynesien - Osterinseln - Chile möglich wird. Unter allen Around the World Allianzen hat die One World das mit Abstand beste Streckennetz in Südamerika und Australien, beim Global Explorer auch im Pazifik.

Durch den Beitritt der Qatar Airways und der südamerikanischen TAM wurde das Streckennetz noch interessanter, zusätzlich gibt es mit Air Berlin/Niki einen neuer Partner für europäische Zubringerflüge und einige Feriendestinationen. Ein wesentlicher Unterschied zum One World Explorer ist allerdings der auf Flugmeilen basierte Tarif, der eine sehr sorgfältige Planung erfordert.

Bitte vereinbaren Sie daher für Ihre persönliche Beratung einen Gesprächstermin. Tel. 01/58 804-129, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Allianzpartner

Gültig auf Flügen der Air Berlin, Air Lanka, American Airlines,  British Airways, Cathay Pacific, Dragon Air (KA), Finnair, Iberia, JAL Japan Airlines, Jal Express, Jalways (JO), Japan Transocean Air (NU), Lan Chile, Lan Peru, Lan Ecuador (XL), Lan Argentina (4M), Malaysia Airlines, Qantas, Royal Jordanian Airlines, TAM,  sowie zusätzlich Air Lingus, Air Pacific, Alaska Airlines, Bangkok Airways,  Meridiana (IG), S7 Siberia Airlines, West Jet. Sie können auch Codeshare-Flüge von Qantas nutzen, die von Air Tahiti Nui, Jetstar, South African Airways and Vietnam Airlines durchgeführt werden. Es sind jedoch einige regionale Ausnahmen zu beachten.

Abflughafen

  • ab Wien oder anderen europäischen Städten.

Aufenthaltsdauer

  • max 1 Jahr

Reservierung / Ticketing / Stornierung

Tickets müssen mindestens 7 Tage vor Abflug ausgestellt werden. Bei frühzeitigen Reservierungen (mehr als 22 Tage vor Abflug) ist der letzte Ausstellungstermin 21 Tage vor Abflug.

Stornierung / Umbuchung

Außer dem ersten Flug können alle Termine kostenlos oder gegen Bearbeitungsgebühren vor Ort geändert werden. Die Änderung des ersten Fluges führt zu einer Neuberechnung des Tickets, allfällige Tarif- und Gebührenerhöhungen werden nachberechnet, zzgl. EUR 40,- Revalidation fee. Streckenänderungen sind gegen Gebühr möglich (EUR 125,- pro Transaktion) solange die grundsätzlichen Bestimmungen eingehalten werden, wobei zusätzlich lokale Bearbeitungsgebühren berechnet werden können. Stornierung vor Abflug 10% des Economy Tarifs (5% bei Business/First) zzgl. EUR 40,- Bearbeitungsgebühren. Wir weisen darauf hin, dass Nebengebühren wie Taxen, Ticketservicecharges usw. nur teilweise erstattet werden können.

Achtung: Nichterscheinen am Flughafen (No Show) bei einer der Teilstrecken resultiert in einer Rebooking Fee von EUR 125,- zzgl. lokaler Bearbeitungsgebühren.

Wir empfehlen den Abschluss einer Stornoversicherung (Versicherungsbedingungen beachten).

Routing

In östlicher oder westlicher Richtung beginnend, die Route muss einmal über den Atlantik und einmal über den Pazifik geführt werden. In USA ist nur ein Non-Stop-Flug zwischen Ost- und Westküste erlaubt, in Australien sind ähnliche Bestimmungen zu beachten. Beginn und Ende der Reise im gleichen Land. Innerhalb eines Kontinents kann auch in Gegenrichtung geflogen werden (backtracking). Für Flüge nach Kuba gibt es Einschränkungen (AA).
Flüge nach Kiribati sind nicht möglich (FJ).

Stops

Es sind mindestens 2 Stops (mehr als 24h) erforderlich.
Die Zahl der möglichen Stops ist vom gewählten Ticket abhängig.

  • 26000 mls - 5 Stops, davon max 2 in einer Region
  • 29000 mls - max 4 in einer Region
  • 34000 mls - max 4 in einer Region
  • 39000 mls - max 4 in einer Region

Es können maximal 16 Segmente ausgestellt werden, ein Segment ist sowohl ein Flug als auch eine Landstrecke (Höchstgrenze gilt auch bei Zukauf von weiteren Coupons). Bitte beachten Sie, dass unter Umständen der Wechsel von einem zum anderen Flughafen in der gleichen Stadt u. U. zu einem Segmentverlust führt.

Preise:

Die Tarifstruktur richtet sich nach den geflogenen Meilen, wobei ein geschlossenes Routing berechnet werden muss, d. h. auch Landwege zwischen zwei Flughäfen werden mitgerechnet. Nachstehenden Preise sind Grundpreise OHNE Gebühren (Flughafensteuern, Treibstoffzuschläge, Ticketservicecharge).

Diese sind abhängig von Streckenführung und betragen ca. EUR 650,- bis EUR 1.200,-, Änderungen vorbehalten.
Preise in EUR ab Wien, Änderungen vorbehalten.

  26.000 Meilen 29.000 Meilen 34.000 Meilen 39.000 Meilen
Economy 2.110,- 2.500,- 2.900,- 3.300,-
Business - - 7.019,- -
First - - 12.977,- -

Tarifstand 11/2014

Informationen und Buchungen:

Operngasse 20b
1040 Wien
t: +43 1 58804-129
e: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.mondial.at

Rund um die Welt - Spezialist

Wolfgang Wehnser
Wolfgang Wehsner
Operngasse 20b
1040 Wien
+43 1 58804-129
wehsner@mondial.at

Reiseberater kontaktieren