Visa Service - Indien

Die wichtigsten Infos im Überblick

Für Reisen in die Republik Indien benötigen österreichische Staatsbürger für Beantragung eines Visums folgende Unterlagen: 

Touristenvisum:

Reisepass

Der Reisepass muss bei Ausreise noch mindestens 6 Monate gültig sein. Im Reisepass muss noch mindestens 1 freie Seite für das Visum zur Verfügung stehen.

Kinder: benötigen einen eigenen Reisepass.

Passbild

Es wird zusätzlich 1 biometrisches 5x5 cm großes Passbild (amerikanische Größe) des Antragstellers benötigt. Genaue Richtlinien hier.

Antragsformular

Bei der Indischen Botschaft werden keine handschriftlich ausgefüllten Anträge mehr akzeptiert.
Die Anträge müssen ab sofort unter folgendem Link (https://indianvisaonline.gov.in/visa/) online ausgefüllt und anschließend ausgedruckt werden.

Der Antrag muss:

  • in englischer Sprache ausgefüllt werden
  • auf zwei separaten Blättern ausgedruckt werden (beidseitig bedruckte Anträge werden nicht angenommen)
  • am Ende des Antrags (unter dem Passfoto) unterschrieben werden. Bitte beachten: die Unterschrift muss derjenigen im Reisepass gleichen
  • unter dem Punkt "Indian Mission" den Ausstellungsort "Austria - Vienna" enthalten

Geschäftsvisum:

Für ein Geschäftsvisum ist in Ergänzung zu obigen Unterlagen ein Begleitschreiben der Firma in Österreich in Englisch mit Angaben über Zweck und Dauer des Aufenthaltes, Adresse in Indien und ein Einladungsschreiben der Indischen Firma in Englischer Sprache erforderlich. Dieses Schreiben muß weiters Angaben über Anzahl der erwünschten Einreisen enthalten.

Des Weitern benötigt man für die Einreichung jeweils eine zusätzliche Kopie aller Unterlagen!

WICHTIG:

  • Antragsteller aus Wien müssen (unabhängig vom Touristen- oder Geschäftsvisum) persönlich beim indischen Konsulat in Wien erscheinen, um Fingerabdrücke abzugeben (Zeitaufwand etwa 5 Min). Dafür muss ein Termin vereinbart werden. Die Fingerabdrücke werden danach 5 Jahre gespeichert. Ausgenommen von dieser Regel sind Antragsteller über 70 sowie Kinder unter 12 Jahren.
  • Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren müssen eine Kopie des Reisepasses von einem Elternteil (mit gleichen Nachnamen) beilegen
  • Wird eine Express-Bearbeitung benötigt, muss zusätzlich eine Kopie des Flugtickets beigelegt werden, um die Dringlichkeit zu begründen.

Transit:

Transitreisende, die den Transitraum nicht verlassen und über gültige Dokumente für die Weiterreise verfügen, benötigen kein Transitvisum.

Gültigkeit und Gebühren:

Maximale Gültigkeit erlaubte Einreisen bzw. Aufenthalt Gebühr pro Person Art des Visums
bis zu 6 Monaten 1, 2 oder mehrmalige Einreise EUR 127,20 / EUR 146,20 Tourist / Business
bis zu 12 Monaten 1, 2 oder mehrmalige Einreise EUR 148,20 Business

Expresszustellung (1-2 Werktage): EUR 43,-

Informationen:

Das Visum kann frühestens 2 Wochen vor Einreise nach Indien beantragt werden.

Die normale Bearbeitung eines Visumantrages benötigt 3-5 Tage.
Visum am gleichen Tag: nicht immer möglich!

Parteienverkehrszeiten der Konsularabteilung der Indischen Botschaft in Wien:
Montag - Freitag
Einreichung: 9:00 bis 13:00
Abholung: 16:00 bis 17:00

Gültigkeitsdauer des Visums bezieht sich nicht auf das Einreisedatum sondern auf das Ausstellungsdatum!

Für weitere Informationen bzw. Angaben zu Visabestimmungen für nicht österreichische Staatsbürger und Studenten- oder Arbeitsvisa bitten wir um direkte Kontaktaufnahme mit unserem Visum Service Center!

Stand: November 2017

Beratung & Informationen:

Gerhild Kapfenberger & Ingeborg Neubauer  
Operngasse 20b, 1040 Vienna, Austria
t +43 1 58804-119
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Visum Service - Indien